top of page

Terms & amp; Bedingungen

Durch die Aufnahme in Tansania erklärt sich Siret Volunteers mit Folgendem einverstanden:

Um Sie vor der Ankunft zu unterstützen und zu beraten

Abholung/Flughafentransfer bei der Ankunft zu arrangieren

Zur vollständigen Orientierung bei der Ankunft

Um Ihnen einen angemessenen Freiwilligenplatz zu ermöglichen, der für Sie geeignet ist

Um eine umfassende Beratung vor der Ankunft zu bieten 

Um sicherzustellen, dass Sie bei der Vermittlung einen benannten Betreuer haben

Um sicherzustellen, dass Sie von einem lokalen Koordinator unterstützt werden

Um Sie für die Dauer Ihres Aufenthalts an eine sichere, zuverlässige und angemessene Unterkunft zu verweisen

Um Sie bei Ihrem Auslandsaufenthalt fair und adäquat zu beraten

Um Sie vor und während Ihres Aufenthalts zu beraten und zu unterstützen

Um Ihnen die Möglichkeit zu geben, jegliche und/oder alle Freiwilligenaktivitäten jederzeit zu beenden

Um eine möglichst personalisierte Reiseroute bereitzustellen, die auf Ihre spezifischen Ziele zugeschnitten ist

Um Ihre Privatsphäre zu respektieren, einschließlich der Geheimhaltung Ihrer personenbezogenen Daten – in Übereinstimmung mit der Datenschutz-Grundverordnung

Um Vorkehrungen zu treffen, um Ihre Sicherheit und ausreichende Erfahrung zu gewährleisten

Um sicherzustellen, dass wir fair und sicher mit lokalen Partnern und der Gemeinschaft zusammenarbeiten, die mit unseren Freiwilligen in Kontakt kommt.

Um Ihrer Berufung so viel professionelle Orientierung wie möglich zu geben

Sorgfalt und gebührende Sorgfalt walten zu lassen, um die Sicherheit von Personen zu gewährleisten, die von Siret Volunteers und allen von uns angebotenen Praktika unterstützt werden

Faire Zusammenarbeit mit Community-Partnern und lokalen Mitarbeitern  

Durch die Aufnahme von Siret Volunteer,  Sie stimmen folgendem zu:

Freiwilligenarbeit auf sichere, rechtmäßige, kompetente, ethische und verantwortungsvolle Weise 

Dies ist ein internationales Reiseerlebnis für Freiwillige, von dem Sie keine finanzielle Rückerstattung für Aktivitäten erhalten.

Sie stimmen folgendem zu:

Um sicherzustellen, dass Sie während Ihrer gesamten Reise über eine angemessene Reiseversicherung und Haftpflichtversicherung verfügen

Um sicherzustellen, dass Sie das erforderliche Visum/die Erlaubnis für einen Freiwilligendienst erhalten, bevor Sie Ihr Praktikum beginnen

Um das Gesetz und alle Anforderungen Ihres Aufenthalts im Land einzuhalten, einschließlich der Bedingungen Ihres Einreisevisums oder Ihrer Genehmigung

Um sicherzustellen, dass Ihr Reisepass bei der Einreise in ein fremdes Land noch mindestens 6 Monate gültig ist

Um Siret-Freiwilligen einen Nachweis der beruflichen Praxis/der Universitätspapiere/des beruflichen Empfehlungsschreibens vorzulegen

Um den Nachweis einer kürzlich erfolgten Überprüfung des kriminellen Hintergrunds zu erbringen

Um sicherzustellen, dass Sie engagiert sind und sich vor Ihrer Ankunft ausreichend vorbereitet haben

Um lokale Gesetze und Kultur zu respektieren

​ Sie erhalten zu einem vereinbarten Termin nach der Ankunft eine Orientierungshilfe und stimmen zu, dass:

Sie verstehen, dass die tägliche An- und Abreise einschließlich der Kosten in Ihrer alleinigen Verantwortung liegt. 

Keine Routen oder Transportmittel zu benutzen, die von den Koordinatoren nicht empfohlen werden

Sie sind für die Zahlung der Kosten für Ihre Reise zum Flughafen am Abflugtag verantwortlich​

Von den Freiwilligen wird erwartet, dass sie in eine umfassende Reiseversicherung, Berufshaftpflichtversicherung, erforderliche prophylaktische Behandlungen und Impfungen vor der Abreise aus ihrem Herkunftsland investieren.

3.IHRE PLATZIERUNG 

Siret Volunteers erwartet, dass alle Freiwilligen in ihrem Tätigkeitsbereich und in der Praxis rechtmäßig arbeiten. Wir erwarten von den Freiwilligen, dass sie sich während ihres Aufenthalts jederzeit an das Gesetz halten. Jegliche Abweichung davon erfolgt durch sofortige Entfernung aus dem Programm und sofortige Meldung an relevante Parteien, ohne finanzielle Rückerstattung durch Siret Volunteers. Weitere Entscheidung zur Entfernung der  Freiwilliger von der Vermittlung bleibt im Ermessen des Gastgebers. Wir behalten uns das Recht vor, den Einsatz eines Freiwilligen jederzeit wegen Nichteinhaltung von Gesetzen oder Sicherheitsvorschriften auszusetzen und/oder zu beenden.

 

4. Wir erwarten von Freiwilligen:

Seien Sie in Ihren Aufgaben kompetent und professionell und verhalten Sie sich nicht fahrlässig, einschließlich der Durchführung von Arbeitspraktiken, für die Sie von einer anerkannten Berufsorganisation nicht geschult oder für die Sie als kompetent erachtet wurden

Sie haben Zugang zu sensiblen Kundeninformationen, die Sie in keiner Weise teilen oder veröffentlichen dürfen

 

5. Während Ihres Aufenthalts erwarten wir von Freiwilligen:

Kulturelle Unterschiede zu respektieren und sensibel zu sein 

Alle anderen Freiwilligen, Mitarbeiter, Hausgäste und Eigentum zu respektieren und zu verstehen, dass Regeln für den Komfort und die Sicherheit aller gelten.

Hausordnung, lokale und kulturelle Gepflogenheiten werden Ihnen bei der Orientierung anschaulich erklärt. 

Sie erklären sich damit einverstanden, keine illegalen Substanzen einzunehmen oder an illegalen Aktivitäten teilzunehmen, während Sie von Siret Volunteers gehostet werden. Dies ist strengstens verboten und führt zur sofortigen Entfernung und Anzeige bei den Behörden.

Sie nehmen zur Kenntnis, dass Sie bei Nichteinhaltung der Vertragsbedingungen oder aus Sicherheitsgründen nach Ermessen des Personals aus der Unterbringung/Unterkunft entfernt werden können.

Um alle Probleme an die Koordinatoren/Vorgesetzten zu melden.

Um Änderungen an Ihrer Unterkunft innerhalb von 24 Stunden zu melden​

Sollten Sie Ihre Unterkunft wechseln, verstehen Sie, dass dies von Ihnen auf Ihre Kosten organisiert wird.

Du verstehst das  Sie sind für Ihre eigenen Sachen und alle mitgebrachten Gegenstände verantwortlich.

Für Verluste oder Schäden an Ihrem Eigentum sind Siret Volunteers oder verbundene Parteien nicht verantwortlich.

Bei schwerwiegenden Sachschäden wird die sofortige Entfernung zur Folge. Jeder ernsthafte Schaden von Ihnen wird finanziell oder rechtlich verfolgt.

Jegliche illegale Aktivität, störendes oder kulturell unsensibles Verhalten oder Verhalten, das als anstößig erachtet wird, führt möglicherweise zum Ausschluss aus dem Programm. Und alle Kosten, die Ihnen dadurch entstehen, gehen nicht zu Lasten von Siret Volunteers.

Jeglicher Sachschaden, der während des Aufenthalts des Freiwilligen entsteht, liegt nicht in der Verantwortung von Siret Volunteers und wird direkt beim Freiwilligen gesucht.

Um Ausflüge, Tagesausflüge, Safaris oder Kurzurlaube zu Ihrer eigenen Sicherheit rechtzeitig den lokalen Koordinatoren zu melden

Es liegt in Ihrer Verantwortung, mögliche Risiken während einer Reise oder eines Ausflugs zu verstehen.

Siret Volunteers haftet nicht für Schäden/Beschädigungen/Probleme, die auf einem Ausflug auftreten

Exkursionen liegen außerhalb Ihrer vereinbarten Freiwilligenarbeitserfahrung 

Wenn Sie Exkursionen/Reisen/Abenteuerreisen, die außerhalb von Siret Volunteers-verbundenen Parteien unternommen werden, nicht rechtzeitig melden, während Sie noch im Einsatz sind oder als Freiwilliger aufgenommen werden, ist eine formelle Verwarnung und eine mögliche Entfernung erforderlich.

5. FOTOGRAFIE

Bitte denken Sie daran, allen Einheimischen, denen Sie im Ausland begegnen, Respekt und Würde entgegenzubringen. Einheimische haben das Recht, ein Foto abzulehnen. Vor der Aufnahme und Veröffentlichung von Fotos oder identifizierbaren Informationen muss eine ausdrückliche Zustimmung eingeholt werden. Eltern oder Erziehungsberechtigte von Kindern müssen ausdrücklich ihr Einverständnis geben, bevor sie Kinder fotografieren. ​

 

6. ÄNDERUNG oder ÄNDERUNG DER PLATZIERUNG

Wir neigen dazu, bei Änderungen sehr flexibel zu sein und werden alles tun, um zu Ihrem Komfort zu arbeiten. Wir möchten wirklich, dass Sie sich freiwillig melden. Wir verstehen, dass sich Pläne ändern, ein Kulturschock real ist und Sie eine große, oft ängstliche Reise bis nach Afrika unternehmen. Wenn Sie jedoch mit Ihrem Praktikum begonnen haben, beachten Sie bitte, dass Sie sich diesem Praktikum und seinen Mitarbeitern verpflichten. Es ist eine große Enttäuschung für die Projektpartner, wenn es Unstimmigkeiten gibt oder ein Freiwilliger seinen Einsatz kündigt. Sollten Sie Ihre Platzierung während der vereinbarten Praktikumszeit ändern/ändern möchten, wird daher eine Verwaltungsgebühr von £45 ($60 USD) erhoben. Bitte denken Sie daran, dass wir nicht verpflichtet sind, Sie sofort anderweitig zu platzieren und Änderungen oder Ergänzungen der Platzierung in unserem Ermessen bleiben.

 

7. STORNIERUNG

Wir möchten genauso wie Sie Stornierungen vermeiden, wir möchten, dass Sie sich im Ausland ehrenamtlich engagieren. Sobald eine Projektgebühr bezahlt wurde, können wir Ihnen jedoch keine vollständige Rückerstattung anbieten. Dies liegt daran, dass der Großteil Ihrer Zahlung bereits vor Ihrer Ankunft für Ihren Auslandsaufenthalt gebunden ist. Daher wird diese Zahlung nicht vollständig zurückgefordert, sobald eine Verpflichtung aller Parteien eingegangen ist.

Eine Rückerstattung der Anmeldegebühren ist nicht möglich. Ihre Anmeldegebühr kann als zukünftige Buchungsgebühr einbehalten werden.

Rückerstattungen gelten nur für die Zahlung der Vermittlungsgebühr. Stornierungen werden nicht automatisch zurückerstattet. Gründe für die Kündigung müssen schriftlich mitgeteilt werden. Sind alle Parteien mit der Stornierung einverstanden, gilt Folgendes:

Stornierung mehr als 60 Tage vor Anreisedatum: 40% der Vermittlungsgebühr 

Stornierung 31 Tage bis 59 Tage vor Anreise: 30% der Vermittlungsgebühr 

Stornierung 30 Tage oder weniger vor Anreise: keine Rückerstattung der Vermittlungsgebühr

Stornierung am oder nach dem vereinbarten Ankunftsdatum: keine Rückerstattung der Vermittlungsgebühr

Wenn Sie über einen Hauptvertreter an uns verwiesen wurden, muss ein Erstattungsantrag über Ihren Vertreter gestellt werden.

Sollten wir Änderungen, Stornierungen oder Ergänzungen während Ihres Auslandsaufenthaltes nicht mit Ihnen klären können, behalten wir uns vor, Sie von unseren Leistungen zu entbinden und sind nicht mehr für Ihren Aufenthalt einschließlich Unterkunft, Betreuung oder Koordination verantwortlich . Etwaige Verluste oder entstandene Kosten gehen nicht mehr zu unseren Lasten. Alle Verluste oder Kosten, einschließlich Änderungen des Abflugdatums, Flugbuchungen oder Aufenthalte außerhalb Ihres vereinbarten Programms, liegen in Ihrer Verantwortung. Wir übernehmen keine Verantwortung für Kosten, die durch Ihre Stornierungen oder Änderungen entstehen.

 

8. Alle Störvariablen außerhalb unserer Kontrolle, die Sie daran hindern, Ihre Vermittlung fortzusetzen, oder für den Fall, dass wir unseren Verpflichtungen außerhalb unserer angemessenen Kontrolle nicht nachkommen können, liegen nicht in unserer Verantwortung. Dazu gehören alle Naturkatastrophen, politische Störungen, Terroranschläge, Unfälle oder groß angelegte Störungen oder Katastrophen oder andere Störvariablen, die Ihre Vermittlung unterbrechen oder stören. Soweit dies vernünftigerweise möglich ist, werden wir uns nach besten Kräften bemühen, Ihre Reise zu verschieben, Sie zu unterstützen oder geeignete sichere Alternativen oder Unterbringungen zu finden, an denen solche Variablen auftreten.

9. Für den Fall, dass Siret Volunteers aufgrund von Störvariablen, die vernünftigerweise außerhalb der Kontrolle von Siret Volunteers liegen, oder aus anderen Gründen, die vernünftigerweise außerhalb unserer Kontrolle liegen, nicht in der Lage ist, seine Verpflichtungen gemäß dieser Vereinbarung zu erfüllen, haftet Siret Volunteers nicht für Schäden oder Verluste , Kosten oder Schäden, die als Folge einer solchen Nichterfüllung oder anderweitig aus solchen Gründen entstehen.

 

10.RISIKO UND HAFTUNG

Durch die Unterstützung durch Siret Volunteers erklären Sie sich damit einverstanden, Siret Volunteers und alle verbundenen Parteien, die an Ihren freiwilligen Aktivitäten beteiligt sind, von jeglicher Haftung freizustellen. Siret Volunteers übernimmt keine Verantwortung für Versicherungen oder Entschädigungen. Diese Verantwortung liegt allein beim Freiwilligen, um sicherzustellen, dass er vor und während seines Aufenthalts mit einer angemessenen Deckung reist. Wir übernehmen keine Verantwortung für Entschädigungen, Haftungen oder Versicherungen im Namen von Personen, die von Siret-Freiwilligen unterstützt werden, und erwarten, dass jeder, der von Siret-Freiwilligen unterstützt wird, sicherzustellen, dass dies vor der Ankunft bei der Vermittlung erfolgt. Daher übernimmt der Freiwillige die Verantwortung für alle möglichen Risiken, die während seiner Erfahrung auftreten können.

 

Siret Volunteers wird keinen Freiwilligen raten, über ihren Tätigkeitsbereich hinaus zu arbeiten und wird jeden unterstützen, der sich dagegen entscheidet. Daher übernehmen wir keine Verantwortung für Probleme/Vorfälle/Gefahren/Risiken/Schäden, die Personen/Personen oder sich selbst dadurch entstehen, dass ein Freiwilliger rechtswidrig, unsicher, fahrlässig, unethisch oder außerhalb seines Tätigkeitsbereichs handelt oder arbeitet jederzeit. Die Verantwortung für alle potenziellen Risiken und gegenüber jedermann oder sich selbst liegt allein beim Freiwilligen. Von allen Freiwilligen, die von Siret Volunteers unterstützt werden, wird ausnahmslos die Verantwortung erwartet, sicher, rechtmäßig, kompetent und ethisch zu arbeiten.

​ Siret Volunteers behält sich das Recht vor, alle Freiwilligen zu entlassen, die sich rechtswidrig, unsicher, fahrlässig, unethisch oder über ihren Tätigkeitsbereich hinaus verhalten oder sich in einer Weise verhalten, die als beleidigend oder inakzeptabel angesehen wird, und wird auf diese Weise Behörden und Berufsverbände auf gefährliche und fahrlässige Praktiken aufmerksam machen .

bottom of page